erfahren, engagiert, unabhängig, mit Herz und Verstand für Biberach unabhaengig

Liebe Bürgerinnen und Bürger

der Gemeinde Biberach und Prinzbach,

 

am 16. März 2014 treffen Sie mit der Bürgermeisterwahl eine wichtige Entscheidung.

 

Ich bewerbe mich um dieses wichtige Amt der Bürgermeisterin, weil ich die Gemeinde Biberach gemeinsam mit Ihnen weiterentwickeln und gestalten will. Ich meine, Biberach ist bereit für eine Bürgermeisterin.

Ich bin 42 Jahre alt, aufgewachsen in Sasbach im Ortenaukreis und bringe vielfältige berufliche Erfahrungen mit. Nach meiner ersten Ausbildung in der freien Wirtschaft zur Kauffrau im Einzelhandel entschied ich mich zu einer weiteren Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Offenburg. Ein weiterer Karriereschritt bot sich 2002 mit dem Wechsel in den Stab des Landrats und des Ersten Landesbeamten im Landratsamt Ortenaukreis an. Berufsbegleitend absolvierte ich von 2010 bis 2012 den Lehrgang zur Verwaltungsfachwirtin.

 

Während meiner über 10-jährigen Tätigkeit im Stab des Landrats habe ich die verschiedensten Aufgaben und Abläufe der Verwaltung kennengelernt. Gleichzeitig entwickelte ich ein gutes Gespür für aktuelle kommunalpolitische Themen. Als Bürgermeisterin kann ich diese Erfahrungen und Qualifikationen und meine Kontakte zu wichtigen Entscheidungsträgern in der Region in die gemeinsame Arbeit vor Ort einbringen. Davon werden Sie als Gemeinde Biberach profitieren.

 

Meinen Wahlkampf führe ich eigenständig und unabhängig. Das Amt erfordert Unabhängigkeit, das ist mein Anspruch. Deshalb bewerbe ich mich eigenständig und ohne Verpflichtungen gegenüber einer Partei, Interessengruppen oder Einzelpersonen.

 

Ich verspreche Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger aus Biberach und Prinzbach, mich gemeinsam mit dem Gemeinderat, den Vereinen, Kirchen, Unternehmen, Handwerkern, Landwirten und allen, die in der Gemeinde leben und aktiv sind, mit Herz und Verstand und mit meiner ganzen Kraft zum Wohl der Gemeinde einzusetzen.

 

In den vergangenen Monaten habe ich mich intensiv mit der Gemeinde Biberach und Prinzbach beschäftigt. Die Eindrücke und persönlichen Kontakte, die ich dabei kennengelernt habe, haben mich fasziniert und in meinem Entschluss Ihre Bürgermeisterin zu werden, bestärkt.

 

Ich freue mich auf viele persönliche Kontakte und intensive Gespräche mit Ihnen. Bereits heute habe ich mit meinen Hausbesuchen in Biberach und Prinzbach begonnen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre

 

Daniela Paletta

Kontakt

Impressum